· 

In Bad-Salzuflen wird dem Herbst getrotzt

Da unser Treffen am 29.09.19 schon mitten im Herbst stattfand hatte die Sonne ihre Mühe sich gegen Wind und Regen durchzusetzen. So wurden, sobald sie die Oberhand hatte, schnell die Bänke gerückt damit wir die Sonnenstrahlen auf der Haut genießen und uns etwas aufwärmen konnten. Am Grill wurde von den Männern derweil ganze Arbeit geleistet und die mitgebrachten Würste und Leckereien fachgerecht gegrillt. Das Salatbüfett war vielfältig und der Tisch somit reich gedeckt, sodass viele am Sonntag noch von den schmackhaften Resten zehren konnten. Mit doppelter Jacke und heißem Kaffee zum leckeren Kuchen ergaben sich dann viele, schöne Gespräche und es wurden zahlreiche Informationen zwischen den 9 Familien ausgetauscht. Durch Mundpropaganda im Wartezimmer konnten wir auch eine neue Familie begrüßen. Wir hoffen, dass auch Ihnen gut gefallen hat, dass sie sich in der TS-Familie wohl gefühlt haben und wir sie beim nächsten Treffen wieder dabeihaben dürfen. Für dieses steht, sofern es wieder in den Herbst fallen wird, der heiße Glühwein bereits jetzt auf meiner Liste!

 

Das herbstliche Wetter hat die überhaupt nicht gestört. Sie haben sich zwischendurch ein Handtuch geholt und die Schaukeln einfach wieder trocken geputzt. Es ist wirklich schön zu sehen, wie sich Freundschaften gebildet haben und wie gut sich die Kinder auch nach langer Zeit gleich wieder verstehen. Am späten Nachmittag zog dann eine tiefdunkle Wolkenfront auf, und weil alle mittlerweile durchgefroren waren, haben wir den Grillplatz gemeinsam geräumt und hatten alles passend im Auto verstaut als der große Dauerregen mit dem Tief „Mortimer“ kam. Ich hoffe es hat keiner eine Erkältung als Erinnerung mitgenommen!

 

Vielen Dank für den schönen Tag und dass sich alle, trotz des Wetters, auf den Weg gemacht habt!

Eure

Martina Boeddeker