Einladung zum Gießener TSC-Symposium

am 18. August 2018


Liebe Eltern, liebe TSC-Interessierte,

hiermit möchten Frau Dr. Paula Kreuzaler, der Verein Tuberöse Sklerose Deutschland e. V. und ich Sie herzlichst zu unserem ersten Gießener TSC-Symposium einladen. Wir wissen wie viele Schwierigkeiten TSC alleine durch sein komplexes Krankheitsbild bereiten kann. Hinzu kommen oftmals Verhaltensauffälligkeiten, denen Eltern und Angehörige häufig hilflos gegenüberstehen. Hierzu haben wir ein breites Spektrum an Themen aufgegriffen, zu denen renommierte Experten informieren. Neben Medizinern sind dazu auch Sie, liebe Patienten und Eltern, herzlichst eingeladen. Wir hoffen, dass das variationsreiche Programm Ihr Interesse findet, und wir Sie zahlreich im TSC-Zentrum Gießen begrüßen dürfen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. Andreas Hahn

Ltd. Oberarzt am Zentrum für Kinderheilkunde und Jugendmediziner des UKGM und der Justus-Liebig-Universität Gießen

Dr. Paula Kreuzaler

Fachärztin für Kinderheilkunde und Jugendmedizin, Palliativmedizin



Programm für Betroffene und Interessierte


10:30 Uhr Begrüßung Prof. Dr. Andreas Hahn und

Bundesvorstandsmitglied Kerstin Bender

 

10:45 - 11:30 Erfassung von Intelligenz und Verhalten

Dipl.-Psych. Herbert Kunze, SPZ Gießen

 

11:30 - 12:15 Klinik und Diagnostik des Aufmerksamkeits-Defizit-Syndroms Dr. Paula Kreuzaler, SPZ Gießen

 

12:15 - 13:00 Autismus – Grundlagen und Diagnostik NN

 

13:00 - 13:45 Mittagsimbiss

 

13:45 - 14:30 Autismus – Vorstellung von Therapiekonzepten

Dipl.-Psych. Anita Eichler, Autismus Therapieinstitut Langen,

Regionalstelle Gießen /Bad Nauheim

14:30 - 15:15 Vorstellung des Autismuszentrums und des therapeutischen Ansatzes Frau Birgit Dühr, Autismuszentrum „Kleine Wege“ der Lebenshilfe Wetzlar Weilburg e.V.

 

15:15 - 16:30 Erfahrungsberichte von TS Betroffenen und deren Angehörigen

 

16:30 - 17:15 Tuberöse Sklerose assoziierte neuropsychiatrische Defizite (TAND) –

Bedeutung für die Klinik Prof. Dr. Andreas Hahn

 

Im Anschluss Kaffee und Kuchen




Veranstaltungsort

Justus-Liebig-Universität Gießen

Klinikstraße 29

35392 Gießen

Hörsaal 2

 

Veranstalter:

Tuberöse Sklerose Zentrum Gießen/Marburg

in Kooperation mit dem Tuberöse Sklerose Deutschland e. V.

Mit freundlicher Unterstützung der Schwarzwald-Sprudel GmbH



Sie benötigen eine Betreuung für Ihr/e Kinde/r?

Wir bieten auf dem Symposium in Gießen Kinderbetreuung an. Bei einer 1:1 Betreuung fällt ein Unkostenbeitrag von 80 € an.


Wo kann ich mich anmelden?

Bitte senden Sie Ihre Anmeldung bis zum 01. August 2018 an.