Aus dem Vereinsleben

Informativ, kommunikativ und herzlich: Jahrestagung in Naumburg voller Erfolg
Aus dem Vereinsleben · 28. März 2024
Auch im Jahr 2024 bescheinigen uns unsere Mitglieder wieder eine rundum gelungene Jahrestagung. Vom 22.–24. März kamen wir im wunderschönen Naumburg an der Saale für ein abwechslungsreiches Programm zusammen: Mit Einzelsprechstunden, Vorträgen, Gesprächsrunden, Erfahrungsberichten, einer Podiumsdiskussion und gemütlichem Beisammensein war für jeden und jede etwas dabei. Den Auftakt zur Tagung gab erneut Schirmherr Roland Koch, der im Besonderen die Herzlichkeit und das großartige...

Zentren finden leicht gemacht
Aus dem Vereinsleben · 21. März 2024
Damit Betroffene und Angehörige noch leichter ein geeignetes TSC-Zentrum für ihre Bedürfnisse finden können, haben wir eine interaktive Karte auf unserer Webseite eingeführt. Während die bisherige Karte nur einen groben Überblick geboten hat, und man sich durch die Seite scrollen musste, um das gesuchte Zentrum zu finden, kann man auf der neuen Karte einfach ein Zentrum anklicken und erhält direkt alle wichtigen Informationen. Drei verschiedene Farben machen außerdem sichtbar, ob es...

Erster "Kaffeeklatsch mal anders" in Tübingen
Aus dem Vereinsleben · 18. März 2024
Am Samstag, den 9.3.2024 fand im TSC Zentrum der Universitätsklinik Tübingen zum ersten Mal ein Kennenlern- und Austauschtreffen mit Ärzten, Betroffenen und deren Angehörigen statt. Gastgeber waren die Neurologische Klinik und die Kinderklinik mit dem SPZ in Tübingen. Die Veranstaltung fand regen Zulauf, insgesamt nahmen 10 Familien mit insgesamt 30 Personen teil...

Online Schulung  „Lebensqualität und Herausforderungen rund um die Haut bei Tuberöse Sklerose“
Aus dem Vereinsleben · 04. März 2024
Das Thema der ersten Online-Schulung 2024 am 26.2.2024 war „Lebensqualität und Herausforderungen rund um die Haut bei Tuberöse Sklerose“. Es nahmen 61 Personen an der Veranstaltung teil, was das hohe Interesse an diesem sensiblen Thema widerspiegelt. Referent war Prof. Dr. Markus Knuf, leitender Pädiater an der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin in Worms.....

In Gedenken an Katja Bühren – wir trauern gemeinsam mit der Familie
Aus dem Vereinsleben · 27. Februar 2024
Am 12. Februar 2024 erhielten wir die traurige Nachricht von Katja Bührens Ableben. Die Tochter unserer Gründungsmitglieder Renate und Klaus Bühren - von ihnen liebevoll „Katrinchen“ genannt - verstarb an diesem Tag im Beisein ihrer Eltern. Wir trauern gemeinsam mit der Familie und wünschen ihr in dieser schwierigen Zeit alle erdenkliche Kraft, aber auch den Mut, sich bald wieder auf das Schöne mit Katja zurückzubesinnen.

Virtuelle Gemeinschaft: TS-Mütter teilen Wissen und Erfahrungen
Aus dem Vereinsleben · 15. Februar 2024
Bis zur Jahrestagung im März sind es noch einige Wochen und bis zum Mütterwochenende über Pfingsten sogar noch viele mehr! Was liegt also näher, als sich zumindest einmal wieder online zu treffen? Mit einem Glas Sekt, Wein oder etwas anderem in der Hand lässt es sich auch via Computer prima plaudern – und zwar fast zweieinhalb Stunden....

Sonderfonds des TSD e.V. ermöglicht ukrainischen TSC-Familien Sommercamp
Aus dem Vereinsleben · 07. Februar 2024
Vor fast zwei Jahren, am 24. Februar 2022, begann der Einmarsch russischer Truppen in die Ukraine. Millionen von Ukrainerinnen und Ukrainer haben seither ihr Land verlassen, die Verbliebenen leiden bis heute unter den Auswirkungen des nicht enden wollenden Krieges. Zum Glück konnten wir mit der Hilfe der Spende des Rotary Clubs Wiesbaden-Kochbrunnen, die uns zu Kriegsbeginn zur Unterstützung ukrainischer TSC-Familien erreichte, einigen der Flüchtenden unter ihnen sofort unter die Arme...

Advent, Advent ein Lichtlein brennt – Regionaltreffen in der Weihnachtszeit
Aus dem Vereinsleben · 20. Dezember 2023
Pünktlich zum 2. Adventswochenende war es soweit und unser Regionaltreffen in Kirchheim unter Teck stand vor der Tür. Wir waren vorher ziemlich aufgeregt, da es unser erster direkter Kontakt zu anderen betroffenen Familien war. Es hatten sich 5 Familien mit insgesamt 15 Leuten für den Besuch angekündigt, die alle einen Anreiseweg von weniger einer Stunde hatten. Gemeinsam mit uns ergaben sich dadurch eine nette Gruppe mit 5 Kindern, zwei jungen Erwachsenen und 11 älteren Teilnehmern....

Familienfreizeit im Serengeti Park
Aus dem Vereinsleben · 07. Dezember 2023
Der Serengeti Park Hodenhagen ist einfach geschaffen für eine Auszeit mit Kindern, deshalb fand unsere vierte Familienfreizeit vom 27.-29. Oktober wieder dort statt. Da wir uns voriges Jahr im äußersten Süden, in Oberstdorf im Allgäu getroffen haben, fiel dieses Jahr die Wahl auf einen Ort im Norden des Landes. 15 Familien mit 46 Personen aus unserem Verein übernachteten in dem Park in sogenannten Lodges. Wir konnten beim Essen einen Raum nur für uns beanspruchen und durften abends...

Herausforderungen und Chancen: Bundesvorstand und Beauftragte ziehen Resümee
Aus dem Vereinsleben · 04. Dezember 2023
Ein spannendes und ereignisreiches Jahr liegt hinter uns. Ein Jahr, in dem wir mit unseren Präsenz-Veranstaltungen erstmals wieder in vollem Umfang an die Zeit vor der Corona-Pandemie anknüpfen konnten. Aber auch ein Jahr, in dem wir unsere über die Zeit neu gewonnenen virtuellen Formate kontinuierlich weiterverfolgt haben. Gleichwohl hat Corona die Welt und damit auch die Anforderungen an die Vereinsarbeit verändert. Dazu, welche Auswirkungen das auf den TSD e. V. hat und welche Chancen...

Mehr anzeigen