Selbstauskunft zu Zuwendungen


Der Haushalt des Tuberöse Sklerose Deutschland e. V. umfasste im Jahr 2021  rund 182.000 Euro. Die Einnahmen setzten sich wie folgt zusammen:

  • 18 % aus den Mitgliedsbeiträgen
  • 00 % aus Veranstaltungseinnahmen (Teilnahmegebühren)
  • 22 % aus Förderungen der gesetzlichen Krankenkassen
  • 45 % aus Spenden von Bürgerinnen und Bürgern
  • 10 % aus Spenden von Wirtschaftsunternehmen
             unabhängig vom Gesundheitswesen
  • 5 % aus sonstigen Einnahmen


Des Weiteren erhält der Tuberöse Sklerose Deutschland e. V. Mittel der gesetzlichen Krankenkassen nach § 20h SGB V. Im Einzelnen handelt es sich bei den laufenden Projekten um folgende Förderungen:

 

 

2021

 

GKV-Gemeinschaftsförderung
Unterstützung der allgemeinen Verwaltung

Kaufmännische Krankenkasse

Online-Studio zur Durchführung von Online-Seminaren und Hybrid-Veranstaltungen

27.000,00 €

 

12.200,00 €

 

2020

 

GKV-Gemeinschaftsförderung
Unterstützung der allgemeinen Verwaltung

bkk Dachverband e. V.

virtuelles Organisationshandbuch

BARMER GEK

Broschüre zu Verhaltensauffälligkeiten bei TSC

24.000,00 €

 

10.200,00 €

 

2.157,56 €

 

2019

 

GKV-Gemeinschaftsförderung

Unterstützung der allgemeinen Verwaltung

BKK Dachverband e. V.

finanzielle Förderung der Jahrestagung 2019

IKK classic
finanzielle Förderung des Müttergenesungs-Wochenendes

18.000,00 €

 

10.000,00 €

 

1.443,50 €

 

 

2018

 

GKV-Gemeinschaftsförderung

Unterstützung der allgemeinen Verwaltung

Techniker Krankenkasse

finanzielle Förderung der Jahrestagung 2018

IKK classic

finanzielle Förderung des Impuls-Seminars für Mütter TSC-Betroffener Kinder

18.000,00 €

 

10.000,00 €

 

3.000,00 €

 

 

2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   2016

   

GKV-Gemeinschaftsförderung

Unterstützung der allgemeinen Verwaltung

AOK Bundesverband

finanzielle Förderung der Jahrestagung 2017

Techniker Krankenkasse

finanzielle Förderung der Neukonzeption und
Erstellung eines Patientenordners

BARMER GEK

finanzielle Förderung der Entwicklung neuer Konzepte zur
Öffentlichkeits- und Fundraising-Arbeit

BKK Pfaff & BKK exklusiv

finanzielle Förderung der Einführung neuer Instrumente
zur Verbesserung der Kommunikation 

IKK classic

finanzielle Förderung des Impuls-Seminars für Mütter TSC-Betroffener Kinder

 

GKV-Gemeinschaftsförderung

Unterstützung der allgemeinen Verwaltung

BARMER GEK

finanzielle Förderung des Treffens "Mit TSC mitten im LEBEN"
zum Erfahrungsaustausch für erwachsene Betroffene

BKK Dachverand

finanzielle Förderung des Koordinationstreffens
unserer Regionalsprecher und Stellvertreter

IKK classic

finanzielle Förderung des Impuls-Seminars für Mütter TSC-Betroffener Kinder

8.000,00 €

 

12.000,00 €

 

8.000,00 €

 

 

 

4.000,00 €

 

 

4.200,00 €

 

 

1.450,00 €

 

 

 

14.000,00 €

 

4.000,00 €

 

 

2.800,00 €

 

 

1.408,00 €

 

 

 


Zuwendungen von Wirtschaftsunternehmen aus dem Gesundheitswesen

Der Tuberöse Sklerose Deutschland e. V. legt großen Wert auf Transparenz und Offenheit, wenn es um die Kooperation mit Wirtschaftsunternehmen (vor allem aus dem Bereich des Gesundheitswesen) geht und erklärt, dass er im Jahr 2020 keinerlei Zuwendungen von Wirtschaftsunternehmen aus dem Gesundheitswesen erhalten hat, welche gemäß der Vorlage zur Selbstauskunft der BAG Selbsthilfe (www.bag-selbst-hilfe.de/selbstauskunft.html) aufzuführen wären.

 


Download
Selbstauskunft über Zuwendungen von Wirtschaftsunternehmen aus dem Gesundheitswesen
2021_BAG Selbstauskunft.pdf
Adobe Acrobat Dokument 178.0 KB
Download
Erklärung zur Wahrung von Neutralität und Unabhängigkeit
Erkläung zur Wahrung von Neutralität und
Adobe Acrobat Dokument 401.1 KB